*
Menu
blockHeaderEditIcon
Text-Ausführung
blockHeaderEditIcon

Ausführung

Als Meisterfachbetrieb wissen wir um die Rahmenbedingungen der einzelnen Einsatzgebiete, in denen Verlegewaren als dekorative Oberfläche verwendet werden sollen.

Anhand dieses Wissens weisen wir unsere Kunden schon bei der Beratung darauf hin, welche Verlegematerialien für die betreffenden Räume verwendbar sind.

Nachfolgend einige Problem-Situationen, denen wir vor- und während der Ausführung unsererer Arbeiten unsere besondere Aufmerksamkeit widmen. Das gilt sowohl für den Außen- wie auch für den Innenbereich.

Raum und Untergrund

Was immer verlegt werden soll, der Untergrund als Träger aller Verlegewaren muss den Anforderungen der Belegung und der späteren Nutzung dauerhaft standhalten. Erst wenn wir festgestellt haben, dass dies gewährleistet ist, setzen wir unsere Arbeit fort.

Fußbodenheizung

Zum Einsatz kommen hier Elektro- und Warmwasser-Fußbodenheizungen, die in unterschiedlichem Abstand unter Fliesen und Natursteinplatten liegen. Wir berücksichtigtigen dabei das Wärmeverhalten des eingesetzten Systems und die zu erzielende Oberflächentemperatur in den einzelnen Räumen.

Nassräume / Schwimmbad

Hier ist eine fachgerechte Abdichtung und Herstellung des Untergrunds unbedingt erforderlich. Bei barrierefreien Zugängen beispielsweise - ein mit bewusstem Gefälle eingebrachter Estrich. Mit der richtigen Fliese und unserer fachmännischen Verlegung durch Integration von Dehnungs- und Bewegungsfugen sorgen wir für eine absolute Funktionalität Ihrer Nassräume.

Oberflächen

Trittsicherheit, Abriebqualität, Reinigungsfreundlichkeit und Rutschhemmung sind nur einige Parameter, unter denen wir Sie zur richtigen Auswahl einer Fliese beraten.

Renovierungen

Bei Renovierungen sind trotz intensiver Vorarbeiten und großer Erfahrung unglaubliche Überraschungen denkbar. Aber Sie wissen ja, wir sind Meister unseres Fachs und wissen, wie wir darauf richtig und vernünftig reagieren.
Wenn Ihre Räume während der Renovierungsarbeiten bewohnt sind, tun wir  alles, um Lärm und Verschmutzung so gering wie möglich zu halten.

Gewährleistung

Die Betriebe der Fliesenlegerinnung arbeiten auf der Grundlage der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen). Diese regelt alle Vertrags- und Leistungsbedingungen, von der Planung über die Ausführung bis zur Übergabe und Gewährleistung.

Bei uns sind Sie als Kunde immer auf der sicheren Seite!
Lassen Sie sich daher von uns ein Angebot machen und
nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.

Bilder-Leistung
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail